ul. prof. St. Pigonia 6, 35-310 Rzeszów, tel. 017 872 13 69 (Kolportaż), tel. 017 872 14 37 (Dyrektor), faks 17 872 14 26, e-mail: wydaw@univ.rzeszow.pl
  Strona główna » Nauki humanistyczne » Filologie obce » Filologia germańska »
Interlinguales und -kulturelles Sprachhandeln: Interdisziplinäre Perspektiven, bd. 2 25,20zł

Redaktorzy: Krystyna Mihułka, Małgorzata Sieradzka

ISBN: 978-83-7996-371-3
Rok wydania: 2017
Liczba stron: 264
Format: B5
Oprawa: broszurowa

Cena: 25,20 zł (z VAT)

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Andrzej S. Feret

Der Wechsel von Straßenbezeichnungen als „Kulturwechsel". Zu Urbanen Bezeichnungen in Rzeszow in den Jahren 1939-1944

 

Ewa Cwanek-Florek

Zu Relationen zwischen den Konstituenten der pragmaverständlichen Komposita in Verhandlungen des in den Königreichen Galizien und Lodomerien eröffneten Landtags (1820)

 

Michał Sobczak

Die sowjetdeutsche Sprache im Spiegel der in Pokrowsk herausgege­benen Methodischen Briefen des Volkskommissariats für die Aufklärung derASSR der Wolgadeutschen

 

Piotr A. Owsiński

Kanzleisprache als Weg zur Regelung der deutschen Rechtschreibung

 

Zygmunt Tęcza

Zentrale Problemzonen im Aussprachetraining bei Deutschlernenden mit Muttersprache Polnisch. Ein Überblick mit Fokus auf den vokalischen Bereich

 

Joanna Szczęk

Die Sprechhandlung DANKEN und ihre Realisierungsformen im Deutschen am Beispiel der Absageschreiben auf Bewerbungen

 

Marcelina Kałasznik

Autorität und Idol - Zur Semantik der Personenbezeichnungen

 

Matgorzata Sieradzka

Realienlexeme als Übersetzungsproblem

 

Justyna Sekuła

Außersprachliche und sprachliche Mittel zur Kohärenzbildung am Bei­spiel eines deutschen Gerichtsurteils

 

Jolanta Hinc

Zur Rolle der kontrastiven Grammatik im Übersetzungsunterricht am Beispiel einer Übersetzungsaufgabe zur Übertragung der indirekten und direkten Rede aus dem Deutschen ins Polnische

 

Krystyna Mihulka

Interkulturelle Missverständnisse und Fehldeutungen. Zu kulturell bedingten kritischen Interaktionssituationen aus theoretischer Sicht

 

Krystyna Mihulka

Zu kulturell bedingten kritischen Interaktionssituationen aus praktischer Sicht

 

Agnieszka Pawiowska-Balcerska

„Wir haben den ganzen Tag darauf gewartet, haben ständig unsere Mailboxen gecheckt und waren ein bisschen gestresst [...]" - Sprachen­lernen im Tandem als Sonderform interkultureller Kommunikation?

 

Marta Pudło

Musik im interkulturellen Fremdsprachenunterricht

 

Joanna Chojnacka-Gärtner, Marek Derenowski

Entstehungsursachen und Folgen der Sprechangst im Fremdsprachen­unterricht aus der Sicht der Philologiestudenten - eine Fallstudie

 

Gesamtliteraturverzeichnis

 

Autorinnen und Autoren des Bandes

 

 

Data dodania pozycji do sklepu: kwiecień 2018.
Klienci, którzy nabyli tę pozycję, kupili również:
Nauka o państwie i prawie. Wybrane zagadnienia
Nauka o państwie i prawie. Wybrane zagadnienia
Practical linguistics
Practical linguistics
Niepełnosprawność intelektualna – wyuczona bezradność. Uwarunkowania
Niepełnosprawność intelektualna – wyuczona bezradność. Uwarunkowania
Adepci dziennikarstwa o dziennikarstwie. Młode dziennikarstwo 2
Adepci dziennikarstwa o dziennikarstwie. Młode dziennikarstwo 2
POE-LAND. Studia i szkice
POE-LAND. Studia i szkice
Language Typology. Preliminaries and Principles
Language Typology. Preliminaries and Principles
Copyright © 2006 weburz@univ.rzeszow.pl